Sattelstühle und Sattelhocker

Sattelstühle und Sattelhocker für Zahnärzte

Wer beruflich viel sitzt, weiß wie wichtig ein guter Arbeitsstuhl ist. Besonders bei der klassischen Büroarbeit sind bequeme und ergonomische Sitzmöglichkeiten wichtig, um Rückenschmerzen vorzubeugen. Doch auch in Berufen, die man auf dem ersten Blick nicht unbedingt mit einer sitzenden Tätigkeit in Verbindung bringt, wird viel im Sitzen gearbeitet. So beispielsweise bei Ärzten, insbesondere bei Zahnärzten. Sie müssen sich dem halblegenden oder liegendem Patienten soweit nähern können, dass sie problemlos an dessen Zähne gelangen. Ein ständiges Bücken wäre strapaziös und auf Dauer gesundheitsschädigend.

Umso wichtiger, dass auch Zahnmedizinerinnen und Zahnmediziner bzw. Kieferorthopäden eine gute Sitzmöglichkeit haben. Doch Stuhl ist nicht gleich Stuhl. Der Sitzplatz eines Zahnarztes sollte möglichst wenig Platz wegnehmen, sehr wendig und flexibel sein und ein rückenschonendes Sitzen ermöglichen. Aus diesem Grund bevorzugen Zahnärzte sogenannte Sattelhocker oder auch Sattelstühle genannt, diese haben im unteren Teil meist die Form eines Bürorollstuhles, aber eine viel kleinere Sitzfläche und (meist) keine Armlehnen, so dass sie wie ein Hocker aussehen.

Sattelstuhl mit Lehne

Sattelstühle haben Ihren Namen aufgrund der sattelförmigen Sitzfläche. Die leichte Vertiefung der Sitzfläche ermöglicht eine aufrechte Sitzhaltung, was gerade bei längeren Behandlungen von Vorteil ist. Sattelstühle können mit oder ohne Rückenlehne benutzt werden. Generell gilt aber: je mehr gesessen wird, desto wichtiger ist die kurze oder lange Lehne, um den Lendenbereich und die Wirbelsäule noch besser unterstützen zu können.

  1. 1
    Wie sollte der der ideale Sattelhocker sein?

    Sattelstühle müssen beim Zahnarzt eine Menge aushalten. Gerade wenn die Praxisräume von mehreren Zahnärzten geteilt werden, sitzen mitunter verschiedene Ärzte und Fachangestellte am Tag auf den Sattelhockern. Ergonomisch und flexibel – so könnte man die Beschaffenheit des idealen Sattelstuhl zusammenfassen. Der Sattelsitzhocker sollte daher folgende Merkmale aufweisen:

    • höhenverstellbare Sitzfläche des Sattelstuhles dank Gasfederung
    • verstellbare Sitzflächenneigung beim Sattelhocker
    • bequeme Polsterung des Arbeitshockers
    • abwaschbare und desinfizierbare Materialien wie Kunstleder beim Sattelstuhl
    • optionale Lehne im Lendenbereich oder höhere Lehne für den Drehhocker
    • Rollen, die sich an glatte Oberflächen und Teppiche automatisch anpassen

  2. 2
    Was macht Sattelstühle so gesund?

    Zu viel Sitzen ist ungesund – das ist eine erwiesene Tatsache – was viele Folgeschäden nach sich ziehen kann. So kann zu viel Sitzen Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes oder Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems begünstigen. Zudem sind Rückenschmerzen, Probleme mit den Bandscheiben sowie Thrombosen und Krampfadern mögliche Folgen des Sitzens.

    Das Sitzen im Sattel ist jedoch die gesündere Variante des Sitzens. Daher haben Sattelhocker die besondere Form übernommen. Der Winkel zwischen Oberschenkel und Oberkörper ist auf dem Sattelstuhl deutlich größer als auf herkömmlichen Stühlen. Dies schont die Bandscheiben auf lange Sicht und verringert in Kombination mit einer Lendenlehne mögliche Rückenschmerzen.

Ergonomie Sattelstuhl

Sattelhocker mit und ohne Rollen

Im Bereich der Dentalmöbel sind Sattelhocker unverzichtbar. Diese müssen eine Menge aushalten und so flexibel sein, dass Zahnärzte und Zahnmedizinische Fachangestellte schnell zwischen Patienten und den erforderlichen Geräten hin und her gleiten können, ohne aufstehen zu müssen oder irgendwo anzuhaken. Dass wird vor allem durch die leichtgängigen Rollen der Dentalstühle ermöglicht, die auch zwischen glatten Fußböden und Teppichen mühelos wechseln können.

Auf dem Markt sind auch Sattelhocker ohne Rollen erhältlich. Diese sind eher als Stehhocker bekannt und sind sowohl höhenverstellbar als auch im Standbereich flexibel, um bestmögliche Ergonomie zu ermöglichen. Da Zahnärzte jedoch selten an einem Fleck sitzen bleiben, empfehlen wir von Korr Dental Sattelstühle mit Rollen. In unserem Sortiment führen wir ausschließlich die Sattelhocker der niederländischen Firma Score. Diese zeichnen sich durch einen einzigartigen „Balance“-Mechanismus aus: Der Sattel bewegt sich mit dem Schwerpunkt des Oberkörpers mit. Dadurch bleiben Becken und Wirbelsäule stets im Gleichgewicht. Unbequemlichkeiten an Hüfte, Gesäß, Oberschenkeln oder Schambein, die sonst bei Sattelhockern auftreten können, bleiben aus.

Die Bezugsmaterialien bei den Sattelstühlen von Score sind in vielen Farben und Farbkombinationen erhältlich. Das Aluminiumgestell mit den Rollen ist ebenso in verschiedenen Größen konfigurierbar. Arm- und Rückenlehnen sind optional erhältlich. Wir bieten Ihnen Sattelhocker mit kleinerer und größerer Sitzfläche, um Ihren Bedürfnissen optimal entgegenzukommen. Besuchen Sie uns im Korr Dental Geräte Technik Showroom in Kleinmachnow und erleben Sie selbst das ergonomische Sitzgefühl der Sattelstühle von Score.

Erleben Sie das gesunde und bequeme Sitzen eines Sattelstuhles

Die ergonomische Sitzform sorgt für die richtige Sitzposition, wobei die Füße fest auf dem Fußboden stehen. Durch diese Sattelform ist die Wirbelsäule in einer Position, die weniger ermüdet. Auch sind Sie beweglicher mit diesem Sattelstuhl. Sie fahren einfach von einem Platz zum anderen. Die Sattelstühle von SCORE sind lieferbar in zwei unterschiedlichen Sattelformen.

Score SattelhockerDer “JUMPER” für eine breite Sitzposition und der “AMAZONE” für eine schmalere Sitzposition. Als Option ist eine “Balance” Mechanik lieferbar. Die ausgedachte Mechanik sorgt dafür, daß der Sattel von SCORE mit dem Schwerpunkt des Oberkörpers mitbewegt wird, sobald die sitzende Person ihre Position ändert. Das Becken und die Wirbelsäule bleiben im Gleichgewicht und Druckpunkte, z.B. in der Innenseite des Oberschenkels und beim Schambein werden verhindert. Das Sitzen auf diesen bequemen Sattelstühlen wird dadurch noch angenehmer.

Die nahtlosen Sattelstühle “Medical” sind sehr gut geeignet für hygienische Arbeitsplätze.

Sie sind Zahnarzt und interessieren sich für Sattelstühle und Sattelhocker?

Gerne beraten wir Sie ausführlich zu Sattelstühle und Sattelhocker. Rufen Sie uns kostenlos unter 0800 – 7 96 76 76 an oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.